Papier aus Altpapier - selbst geschöpft, direkt recycelt

Am 28. und 29.11. bekamen die Klassen S3 Besuch vom Biologischen Zentrum aus Lüdinghausen.

Aus altem Zeitungspapier stellten die Kinder neues Papier her und verzierten es mit weihnachtlichen Motiven aus mitgebrachten Servietten. Dabei lernten die Schüler die alte Handwerkstechnik des Büttenschöpfens kennen und erfuhren, wie man durch die Verwendung von Recyclingpapier Rohstoffe einsparen kann.

Und die entstandenen Weihnachtskarten kommen auf jeden Fall bald zum Einsatz!

Aktuelle Neuigkeiten

Peter-Pan-Nachrichten 4 (Schuljahr 2021-22)

In den Peter-Pan-Nachrichten erfahren Sie, was seit den Osterferien an unserer Schule passiert ist.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

...mehr

Sport- und Spielfest

Die Schülerinnen und Schüler der Peter-Pan-Schule erlebten am Mittwoch, den 25. Mai 2022, einen sportlichen Vormittag.

04 - Kopie

...mehr

30 Jahre Peter-Pan-Schule: Ein Festjahr mit Highlights

Die legendäre Kinderbuch- und Filmfigur Peter Pan selbst wollte niemals älter und erwachsen werden, die nach ihm benannte Schule in Dülmen feiert dagegen gern Geburtstag: Die Peter-Pan-Schule, Förderschule des Kreises Coesfeld mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Grundschulbereich, begeht nun ihr 30-jähriges Bestehen - mit verschiedenen Highlights für die gesamte Schulgemeinschaft.

00

...mehr